Es gibt eine Reihe von Konzepten zum Umgang mit Wissen in Organisationen oder zur Einführung von Wissensmanagement in Organisationen. Grundsätzlich sind dabei zwei große Richtungen erkennbar. In der einen Richtung, in der auch die meisten Konzepte zu finden sind, wird Wissensmanagement als eine Reihe von Prozessen dargestellt, die etabliert, vernetzt und integriert werden müssen. In der anderen wird Wissen als Ressource gesehen, für die Rahmenbedingungen geschaffen werden müssen, um ihre Entwicklung zu gewährleisten. Für beide Richtungen gilt, dass es mehrere Theorien gibt, die sie vertreten, die natürlich nicht „deckungsgleich” sind, aber Parallelen aufweisen.

Tags:
Created by hel on 2009/03/13 17:34