Wie schon in der Einleitung festgestellt wurde, ist das Management von „WissensarbeiterInnen” neben dem Umgang mit der Ressource Wissen der zweite wesentliche Faktor im Wissensmanagement. Auch hier sollen zwei Aspekte dieser Thematik herausgegriffen und etwas genauer betrachtet werden. Einerseits zieht sich die Betonung der Wichtigkeit des mittleren Managements als Schlüsselfaktor in einer wissensorientierten Organisation wie ein roter Faden durch alle Konzepte. Andererseits wird auch in allen Konzepten darauf hingewiesen, dass der erfolgreiche Einsatz von Wissensmanagement bzw. der Erfolg von Wissensmanagementinitiativen in Organisationen ein Umdenken in den Managmentprozessen verlangt.

Tags:
Created by hel on 2009/03/13 17:26